Auswärtstrikot Saison 2018/19

Dass hinsichtlich der Gestaltung von Trikots und Fanartikeln von den in der Satzung des Sport-Verein Werder kodifizierten Vereinsfarben Grün und Weiß abgewichen wird, stellt leider kein Novum dar. So müssen wir Fans uns bereits seit über zehn Jahren mit Trikots in absurden Farben wie orange oder lila herumplagen. Nachdem diese Farbunfälle in den letzten Jahren richtigerweise regelmäßig zu  Protest seitens der aktiven Werderfans geführt haben, war man nach Ausrüsterwechsel und medienwirksamen Ankündigungen durch den Vorsitzenden der Geschäftsführung Klaus Filbry, dass es „keine bunten Experimente“ geben würde, hoffnungsvoll, in der neuen Saison von derartigen Unannehmlichkeiten verschont zu bleiben und die Spieler des SV Werder Bremen in Grün und Weiß  auflaufen zu sehen.

Mit der Vorstellung der  Trikots für die Saison 2018/19 machte sich jedoch Enttäuschung und erneuter Unmut breit. So ist das Auswärtstrikot in einem Blauton gehalten, was bereits an sich nicht hinnehmbar ist. Dass die Werder-Raute auf diesem Trikot nicht in den Vereinsfarben sondern im selben Blau gehalten ist, stellt für uns einen nicht hinnehmbaren Verrat an den Vereinsfarben dar und gibt uns Anlass zum Protest. Weshalb uns ein Festhalten an den in der Satzung festgeschriebenen Vereinsfarben Grün und Weiß extrem wichtig ist, haben wir bereits an anderer Stelle kommuniziert.

Wir werden nicht hinnehmen, dass die Identität unseres Vereins auf diese Art und Weise verraten und aufgeweicht wird!

Alle Werderfans fordern wir zum Nachdenken und zu einer kritischen Auseinandersetzung mit dem neuen Auswärtstrikot, seiner Farben und der damit einhergehenden Bedeutung auf. Die verantwortlichen Entscheidungsträger beim SV Werder kritisieren wir aufs Schärfste für das Umsetzen eines Werder Bremen Trikots, auf dem sich eine blaue Raute wiederfindet.

Wir zeigten bereits entsprechende Spruchbänder, um unserem Protest Ausdruck zu verleihen.

Pokal Runde 1 Worms vs. SVW "Blaues Wappen wie kann das sein?! Sowas passt nicht zu meinem Verein!"

Pokal Runde 1 Worms vs. SVW
„Blaues Wappen wie kann das sein?! Sowas passt nicht zu meinem Verein!“

1. Spieltag SVW vs. H96 "Wie sehr hat es euch ins Hirn geregnet, dass Ihr die Werder Raute in blau absegnet?!"

1. Spieltag SVW vs. H96
„Wie sehr hat es euch ins Hirn geregnet, dass Ihr die Werder Raute in blau absegnet?!“

2. Spieltag SGE vs. SVW

2. Spieltag SGE vs. SVW
„Die Raute in blau-weiß? Was soll der Scheiß?!“

3. Spieltag SVW vs. FCN "Werder ist Grün-Weiß!"

3. Spieltag SVW vs. FCN
„Werder ist Grün-Weiß!“

4. Spieltag FCA vs. SVW "Werder ist Grün-Weiß!"

4. Spieltag FCA vs. SVW
„Werder ist Grün-Weiß!“

5. Spieltag SVW vs. HBC "GRÜN-WEISS IST MEIN VEREIN SO SOLL'N AUCH DIE FARBEN DERRAUTE SEIN!"

5. Spieltag SVW vs. HBSC
„Grün-Weiß ist mein Verein so soll’n auch die Farben der Raute sein!“

6. Spieltag VFB vs. SVW "Werder ist Grün-Weiß!"

6. Spieltag VFB vs. SVW
„Werder ist Grün-Weiß!“

7. Spieltag SVW vs. WOB "Die Raute in Blau? Wir dachten sowas gäbe es nur beim HSV"

7. Spieltag SVW vs. WOB
„Die Raute in Blau? Wir dachten sowas gäbe es nur beim HSV“

Wir werden die blaue Raute nicht hinnehmen, weitere Aktionen werden folgen!

Hansestadt Bremen Crew

Spruchbanderklärung

Moin Werderfans,

50+1

am Donnerstag, den 22.03.2018, wurde im Rahmen der DFL-Mitgliederversammlung mehrheitlich und eindeutig für die Beibehaltung der 50+1-Regel gestimmt. Neben einer Stärkung der Fankultur und Fanrechte muss die Beibehaltung der 50+1-Regel konsequenterweise in einer nachhaltigen Überprüfung bestehender Ausnahmegenehmigungen, beispielhaft seien an dieser Stelle Bayer 04 Leverkusen oder der VfL Wolfsburg genannt, resultieren. Nur durch eine konsequente Umsetzung der 50+1-Regel, die einen Widerruf der existierenden Ausnahmegenehmigungen zur Folge haben muss, kann eine gerechtere sowie erträglichere Ausgangsbasis geschaffen werden.

Vor diesem Hintergrund zeigten wir am vergangenen Sonntag beim Heimspiel gegen die SG Eintracht Frankfurt das oben abgebildete Spruchband, welches zugleich als Aufforderung an die DFL verstanden werden kann, die 50+1-Regel konsequent umzusetzen.

Hansestadt Bremen Crew

Montagsspiele?

The same procedure as last time?
The same procedure as every time!

Scheiß DFL!
Scheiß DFB!
Scheiß Kommerzialisierung!

Hansestadt Bremen Crew